21.05.2019 Franzosen “ticken” anders – Duisburg

Wann: Dienstag, 21. Mai 2019, 19.00 – 20.30 Uhr

Wo: VHS Duisburg, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg

Für uns Deutsche ist Frankreich inzwischen so nah. Die Franzosen essen sehr lange und sehr gut, trinken gerne Rotwein, wir beneiden sie um ihr savoir-vivre. Das sind alles Unterschiede, denen wir uns gerne anpassen, das dürfte doch nicht so schwer sein. Wenn wir jetzt noch ein bisschen ihre Sprache lernen, klappt?s dann auch mit dem Nachbarn? Nicht unbedingt! Vielleicht haben Sie auch schon unwissentlich in Fettnäpfchen getreten und sind so in Situationen geraten, die Sie verunsichert haben: Wann sprechen Sie einen Franzosen mit Vornamen an und wen begrüßen Sie mit Küsschen? Wie bezahlen Sie im Restaurant und wie geben Sie Trinkgeld? Wie reden Sie “durch die Blume” und kommen doch zum Ziel? Entspricht ein französisches “Ja” einem deutschen “Ja”? Interkulturelle Unterschiede können zu weitreichenden Missverständnissen führen. Die Referentin verfügt über reichhaltige eigene Erfahrungen im Nachbarland und versucht, auf amüsante Weise für das Erkennen und Vermeiden solcher Missverständnisse zu sensibilisieren.

Kooperation: Deutsch-Französische Gesellschaft Duisburg, VHS

Kosten: 5 €, für DFG-Mitglieder gegen Vorlage des Mitgliedsausweises entgeltfrei


Referentin:
Waltraud Schleser

ws@interkulturelle-trainer.com

 

Add a Comment

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

vellum etiketi